Was ist der Unterschied zwischen einer proportionalen und einer nicht proportionalen Beziehung?
Was ist der Unterschied zwischen einer proportionalen und einer nicht proportionalen Beziehung?
Anonim

Proportional: Wie man es sagt Unterschied: EIN proportional Graph ist eine Gerade, die immer durch den Ursprung geht. EIN nicht proportional Graph ist eine Gerade, die nicht durch den Ursprung geht.

Was ist außerdem eine nicht proportionale Beziehung?

Der Graph von a nicht-proportional linear Beziehung ist eine Gerade, die den Ursprung nicht schneidet, während der Graph von a proportional linear Beziehung ist eine Linie, die den Ursprung kreuzt. Verwenden Sie die Steigung, um einen anderen Punkt auf der Linie zu finden. Verbinden Sie die beiden Punkte in einer geraden Linie.

Man kann sich auch fragen, woher weiß man, ob es sich um eine proportionale Beziehung handelt? Verhältnisse sind proportional wenn sie repräsentieren dasselbe Beziehung. Eine Möglichkeit zu sehen wenn zwei Verhältnisse sind proportional ist, sie als Brüche zu schreiben und sie dann zu reduzieren. Wenn die reduzierten Brüche sind die gleichen, deine Verhältnisse sind proportional. Um diesen Prozess in Aktion zu sehen, prüfen dieses Tutorial aus!

Was bedeutet hiervon proportional und nicht proportional?

Wenn zwei Größen sind proportional, dann haben sie ein konstantes Verhältnis. Wenn das Verhältnis ist nicht konstant, die beiden Größen heißen nicht proportional. Wir werden Tabellen erstellen und die Beziehung zwischen den zu bestimmenden Variablen untersuchen Verhältnismäßigkeit.

Was ist ein Beispiel für eine proportionale Beziehung?

EIN proportionales Verhältnis ist eine, bei der zwei Größen direkt miteinander variieren. Wir sagen, dass die Variable y direkt als x variiert, wenn: y=kx. für eine Konstante k, die Proportionalitätskonstante genannt wird.

Beliebt nach Thema