Was ist a priori und a posteriori Wissen?
Was ist a priori und a posteriori Wissen?
Anonim

EIN Wissen von vornherein, in der abendländischen Philosophie seit Immanuel Kant, Wissen das ist unabhängig von allen besonderen Erfahrungen, im Gegensatz zu a posteriori-Wissen, die sich aus Erfahrung ergibt.

Was ist in dieser Hinsicht der Unterschied zwischen a-priori- und a-posteriori-Wissen?

EIN Wissen von vornherein ist vor der Sinneserfahrung (also 'vorrangig'). In Kontrast, a posteriori-Wissen wird erst gewonnen, nachdem die Sinneserfahrung bereits stattgefunden hat (d. h. sobald die Sinneserfahrung hinter uns oder 'nach hinten' liegt).

Haben wir auch a priori Wissen? Mit anderen Worten, a Wissen von vornherein existiert nicht seit Wissen kann nicht separat erworben werden. Nun kann der Rationalist auf die Mathematik verweisen Wissen Als ein vorrangig weil bestimmte logische Beweise ohne Erfahrung erreicht werden können, zum Beispiel pi (das Verhältnis zwischen Umfang und Durchmesser eines Kreises).

Was ist außerdem A-posteriori-Wissen?

EIN posteriori-Wissen. Philosophie. EIN posteriori-Wissen, Wissen aus Erfahrung abgeleitet, im Gegensatz zu a priori Wissen (s. V.).

Was ist ein Beispiel für a priori?

EIN Priorität und A posteriori. Zum Beispiel, die Aussage, dass alle Junggesellen unverheiratet sind, ist a vorrangig, und die Aussage, dass es jetzt draußen regnet, ist a posteriori. Die Unterscheidung zwischen den beiden Begriffen ist erkenntnistheoretisch und bezieht sich unmittelbar auf die Begründung, warum ein bestimmtes Wissen gehalten wird.

Beliebt nach Thema