Was genau versucht die Dendrochronologie bis heute?
Was genau versucht die Dendrochronologie bis heute?
Anonim

Dendrochronologie (oder Jahrringdatierung) ist die wissenschaftliche Methode zur Datierung von Jahrringen (auch Jahresringe genannt) auf das genaue Jahr, in dem sie gebildet wurden. Es wird auch als Überprüfung bei der Radiokarbon-Datierung verwendet, um das Radiokarbon-Alter zu kalibrieren. Neues Wachstum bei Bäumen tritt in einer Zellschicht in der Nähe der Rinde auf.

In ähnlicher Weise kann man fragen, wie weit die Dendrochronologie zurückdatieren kann.

Derzeit gibt es Chronologien, die datieren als weit zurück als 11.000. Im Südwesten, wie an der Dillard-Stätte, wo Time Team America ausgegraben hat, geht die Master-Chronologie zurück bis 322 v. Aber wenn die meisten Bäume nur hundert Jahre oder so leben, wie? kann eine meisterchronologie geht so weit zurück rechtzeitig?

Ist die Dendrochronologie und die absolute Datierungsmethode ähnlich? Eine wissenschaftliche Datum entweder absolut (spezifisch für einen bestimmten Zeitpunkt) oder relativ (jünger oder älter als etwas anderes). Dendrochronologie, oder Baumring Dating, bietet absolut Daten auf zwei verschiedene Arten: direkt und durch Kalibrierung der Radiokohlenstoff-Ergebnisse.

Man kann sich auch fragen, ob Baumringe zuverlässig sind?

Hinweise zu Zuverlässigkeit Die meisten Baum Arten sind zuverlässig; Eiche ist am meisten zuverlässiger Baum tippe für Baumringe - mit keinem einzigen bekannten Fall einer fehlenden Jahresrechnung Wachstum Ring.

Wie verabredet man sich mit einem lebenden Baum?

Wenn Sie wissen, wann die Baum gepflanzt wurde, können Sie das Alter einfach und genau bestimmen. Die zweitgenaueste Methode zur Schätzung Baum Alter ist das Zählen der Jahresringe von Holz Wachstum. Jahresringe können mit zwei verschiedenen Methoden gezählt werden. Sie können einen Inkrementkern aus dem Baum mit einem Inkrementbohrer.

Beliebt nach Thema