Was passiert während des Wolfsmondes?
Was passiert während des Wolfsmondes?
Anonim

Die Wolfsmond streift am 10. Januar den Schatten der Erde. Während diese Sonnenfinsternis, die Mond wird den schwachen äußeren Schatten der Erde passieren, der Halbschatten genannt wird. Der Schatten wird das geben Mond Gesicht eine teefleckige Farbe für ca. 4 Stunden, beginnend bei 12:07 Uhr EST (1707 GMT), mit maximaler Sonnenfinsternis bei 14:10 Uhr EST (1910 GMT).

Wenn man dies im Auge behält, warum nennen sie es einen Wolfsmond?

Indianer und mittelalterliche Europäer namens Dies Mond ein Wolfsmond, es wird angenommen, weil Wölfe heulte zu dieser Jahreszeit mehr, weil es weniger zu essen gab. Das verschneite Wetter im Februar in Nordamerika führte zu dem Namen Schnee Mond. Andere gebräuchliche Namen sind Sturm Mond und hunger Mond.

Gibt es heute Nacht einen Wolfsmond? Die die erste volle des jahrzehnts Mond wird etwas besonderes. Die zuerst voll Mond Januar ist bekannt als dasWolfsmond.” Wolfsmond heute Nacht mit einer Halbschatten-Mondfinsternis zusammenfällt, wenn der Mond ist leicht verdunkelt durch das äußerer Schatten von das Erde. 2020 wird insgesamt 13 voll sehen Monde.

Was ist davon ein Wolfsmond 2019?

Dann, als die Mond der Sonne entgegenläuft, durchquert er am Freitagabend den Teilschatten der Erde. Ein Superblut Wolfsmond erhebt sich über San Francisco, Kalifornien, 20. Januar, 2019. Unser erstes volles Mond des Jahres ist auch eine ganz besondere Art von Total Mond- Sonnenfinsternis, die als "Superblut" bezeichnet wird Wolfsmond.

Wann beginnt der Wolfsmond?

Blicken Sie himmelwärts bei Einbruch der Dunkelheit von Freitag, 10. Januar, 2020, um den ersten vollen zu entdecken Mond des Jahres: die leuchtende Volle Wolfsmond. Januar ist voll Mond wird Erreichen Sie die maximale Fülle - das heißt 100 % des Gesichts Wille beleuchtet sein - um 14:21 Uhr EST am 10., aber es Wille erst später an diesem Tag am Himmel erscheinen.

Beliebt nach Thema