Was ist konstruktive Grenze?
Was ist konstruktive Grenze?
Anonim

EIN konstruktiv Teller Grenze, manchmal auch als divergente Platte bezeichnet Rand, tritt auf, wenn sich Platten auseinander bewegen. Vulkane werden als Magmaquellen gebildet, um die Lücke zu füllen, und schließlich bildet sich eine neue Kruste. Ein Beispiel für a konstruktiv Teller Grenze ist der Mittelatlantische Rücken.

In ähnlicher Weise können Sie sich fragen, was an einer konstruktiven Grenze passiert?

EIN konstruktiv (Zug-)Platte Grenze passiert wo Platten auseinander gehen. Die meisten dieser Platten Margen sind unter den Ozeanen. Beim Auseinanderbewegen der Platten steigt Magma aus dem Erdmantel an die Erdoberfläche auf. das aufsteigende Magma bildet Schildvulkane.

Was ist in ähnlicher Weise die destruktive Grenze? EIN destruktiv Teller Grenze passiert dort, wo sich eine ozeanische und eine kontinentale Platte aufeinander zubewegen. Beim Absinken unter die Kontinentalplatte schmilzt die ozeanische Platte aufgrund von Reibung in der Subduktionszone. Die Kruste wird geschmolzen, Magma genannt. Dies kann an die Erdoberfläche gedrückt werden und einen Vulkanausbruch verursachen.

Was sind also konstruktive und destruktive Grenzen?

Konstruktiv Teller Grenzen sind, wenn sich zwei Platten voneinander entfernen. Sie heißen konstruktiv Platten, denn wenn sie sich auseinander bewegen, steigt Magma in der Lücke auf - dies bildet Vulkane und schließlich neue Kruste. destruktiv Teller Grenzen sind, wenn sich ozeanische und kontinentale Platten zusammen bewegen.

Ist eine konvergente Grenze konstruktiv oder destruktiv?

Die Kontinente der Erde befinden sich auf Krustenabschnitten, den sogenannten Platten, die sich bewegen. Abweichend oder konstruktiv Teller Grenzen sind die Platten, die sich auseinander bewegen. Konvergent oder destruktiv Teller Grenzen sind dort, wo Platten aufeinanderprallen. Subduktion tritt auf, wenn eine Platte unter die andere gezogen wird.

Beliebt nach Thema