Wie ist die Schneedecke?
Wie ist die Schneedecke?
Anonim

Schnee, der auf den Boden gefallen ist und aufgrund von Minustemperaturen monatelang nicht schmilzt, nennt man Schneedecke. Im Frühjahr wird die Schneedecke schmilzt von oben nach unten, wenn die Temperaturen über den Gefrierpunkt steigen. Die durch die Schneeschmelze freigesetzte Wassermenge variiert je nach Dichte des Schnees.

Und wie wirkt sich Schneedecke auf die Wasserversorgung eines Staates aus?

Das Fehlen von Wasser gespeichert als Schneedecke im Winter kann beeinflussen die Verfügbarkeit von Wasser für den Rest des Jahres. Dies kann eine Wirkung in Höhe von Wasser in stromabwärts gelegenen Stauseen, die wiederum Wasser beeinflussen zur Bewässerung und zum Wasserversorgung für Städte und Gemeinden.

Wissen Sie auch, welche Faktoren die Schneedeckenstabilität beeinflussen? Da diese Struktur je nach Aspekt (Richtung), Höhe und anderen variiert Faktoren, einige Hänge stabilisieren sich schneller als andere. Wichtig Faktoren zur Neuschneeschicht zählen deren Verbund mit der Altschneeoberfläche und Dichteänderungen, die im Verlauf des Sturms innerhalb des Neuschnees auftreten.

Wie ist die aktuelle Schneedecke in Colorado?

Colorados aktuelle Schneedecke Ist 761% über dem Durchschnitt. Colorados Schneedecke ist aus den Charts! Die Schneedecke im Gunnison-Becken liegt CO derzeit über 50 000 % über dem Durchschnitt. Der Zustand Colorado-Schneedecke insgesamt liegt er derzeit bei 761% über dem Normalwert.

Wie berechnet man das Schneewasseräquivalent?

Wasser Angebotsprognosen verwenden Schnee Dichte zu Berechnung was für eine tiefe Wasser wäre, wenn alle Schnee jetzt geschmolzen. Sie nennen das die Schneewasseräquivalent oder SW). Um SWE zu bekommen, Schnee Dichte (nicht Prozent) muss mit der Tiefe des multipliziert werden Schnee.

Beliebt nach Thema