Wann ist Henri Becquerel gestorben?
Wann ist Henri Becquerel gestorben?

Video: Wann ist Henri Becquerel gestorben?

Video: Wann ist Henri Becquerel gestorben?
Video: DLF 24.02.1896 - Henri Becquerel stellt seine Entdeckung der Radioaktivität vor 2023, Dezember
Anonim

25. August 1908

Wann wurde Henri Becquerel in dieser Hinsicht geboren?

15. Dezember 1852

Anschließend stellt sich die Frage, wie Becquerel die Radioaktivität entdeckt hat. Die Entdeckung von Radioaktivität . 1896 Henri Becquerel verwendete natürlich fluoreszierende Mineralien, um die Eigenschaften von Röntgenstrahlen zu untersuchen, die entdeckt 1895 von Wilhelm Röntgen. Becquerel verwendete ein ähnliches Gerät wie das unten abgebildete, um zu zeigen, dass die Strahlung er entdeckt könnten keine Röntgenbilder sein.

Was hat Henri Becquerel diesbezüglich herausgefunden?

Wann Henri Becquerel untersucht die neu entdeckt Röntgenstrahlen im Jahr 1896 führte zu Studien darüber, wie Uransalze durch Licht beeinflusst werden. Aus Versehen hat er entdeckt dass Uransalze spontan eine durchdringende Strahlung aussenden, die auf einer fotografischen Platte registriert werden kann.

Wann hat Henri Becquerel zur Atomtheorie beigetragen?

Entwicklung der Atomtheorie . Im Jahr 1896, Henri Bequerel untersuchte die fluoreszierenden Eigenschaften von Uransalzen und legte ein Stück des Uransalzes auf eine in schwarzes Papier eingewickelte Fotoplatte. Er entdeckte bei der Entwicklung, dass die Platte in Form der Uranprobe belichtet wurde.

Empfohlen: