Warum werden Salmonellen im Ames-Test verwendet?
Warum werden Salmonellen im Ames-Test verwendet?

Video: Warum werden Salmonellen im Ames-Test verwendet?

Video: Warum werden Salmonellen im Ames-Test verwendet?
Video: Woher kommen die Mutationen - Karzinogene 2023, Dezember
Anonim

Ames-Test entwickelt von einem Wissenschaftler „Bruce Ames ist Gebraucht um die potenzielle krebserzeugende Wirkung von Chemikalien anhand des Bakterienstamms zu beurteilen Salmonellen Typhimurium. Dieser Stamm ist für die Biosynthese der Histidin-Aminosäure mutiert. Als Ergebnis sind sie nicht in der Lage, in einem Medium ohne Histidin zu wachsen und Kolonien zu bilden.

Was ist der Zweck des Ames-Tests?

Die Ames-Test ist eine häufig verwendete Methode, bei der Bakterien verwendet werden, um Prüfung ob eine bestimmte Chemikalie Mutationen in der DNA des Prüfung Organismus. Es ist ein biologisches Assay die formal verwendet wird, um das mutagene Potenzial chemischer Verbindungen zu bewerten.

Wissen Sie auch, was der Zweck der Verwendung von Leberenzym s9-Extrakt im Ames-Test ist? Verwenden von a Leber Homogenat simuliert den metabolischen Abbau des mutagenen Mutagens in einem Säugersystem und prognostiziert genauer Mutagenität der vom Menschen aufgenommenen Stoffe.

Welcher Organismus wird außer oben im Ames-Test verwendet?

Salmonellen

Was ist der Ames-Test und wie funktioniert er Quizlet?

Die Ames-Test verwendet eine Reihe verschiedener Stämme des Bakteriums Salmonella, um das Vorhandensein von Mutationen aufzudecken. Wenn potenzielle Mutagene und Leberenzyme hinzugefügt werden, tritt eine Rückmutation auf und Sie wird wachsen können.

Empfohlen: