Was ist der Massenerhaltungssatz und warum ist er wichtig?
Was ist der Massenerhaltungssatz und warum ist er wichtig?
Anonim

Die Gesetz der Erhaltung der Masse ist sehr wichtig zum Studium und zur Herstellung chemischer Reaktionen. Wenn Wissenschaftler die Mengen und Identitäten der Reaktanten für eine bestimmte Reaktion kennen, können sie die Menge der hergestellten Produkte vorhersagen.

Was ist auf diese Weise das Gesetz der Erhaltung der Masse leicht zu definieren?

Die Gesetz der Erhaltung der Masse besagt, dass Masse kann in einer chemischen Reaktion weder erzeugt noch zerstört werden. Somit ist die Menge an Gegenstand kann nicht ändern.

Nun stellt sich die Frage, ob das Massenerhaltungsgesetz wahr ist. Angenommen Masse-Energieäquivalenz der Relativitätstheorie, die Erhaltung von relativistisch Masse ist einfach das gleiche wie die Erhaltung von Energie. So, Erhaltung der Masse ist wahr, mit dem Haken, dass die Masse eines Systems ist nicht nur die Summe der "Rest" Massen' der einzelnen Teilchen, wie es klassisch gemacht wird.

Welche Bedeutung hat in diesem Zusammenhang der Massenerhaltungssatz?

Laut Gesetz der Erhaltung der Masse, das Masse der Produkte einer chemischen Reaktion muss gleich der Masse der Reaktanten. Die Gesetz der Erhaltung der Masse ist für eine Reihe von Berechnungen nützlich und kann verwendet werden, um nach Unbekanntem aufzulösen Massen, wie die Menge an Gas, die während einer Reaktion verbraucht oder produziert wird.

Was ist der Erhaltungssatz von Masse und Energie?

Naturschutzgesetz von Energie und Masse. Es impliziert, dass Energie kann weder erstellt noch zerstört werden, sondern kann von einer Form in eine andere geändert werden. Die Gesetz der Erhaltung der Masse gibt an, dass der Gesamtbetrag von Masse bleibt in einem isolierten System trotz eventuell auftretender physikalischer oder chemischer Veränderungen konstant.

Beliebt nach Thema