Wer hat das Z-Schema entdeckt?
Wer hat das Z-Schema entdeckt?

Video: Wer hat das Z-Schema entdeckt?

Video: Wer hat das Z-Schema entdeckt?
Video: Lichtabhängige Reaktion /Lichtreaktion /Primärreaktion der Fotosynthese [1/2] -[Biologie, Oberstufe] 2023, Dezember
Anonim

Wilbert Veit

Ebenso, wer hat das Z-Schema vorgeschlagen?

Die Z-Schema zeigt den Weg des Elektronentransfers von Wasser auf NADP +. Auf diesem Weg wandeln Pflanzen Lichtenergie in elektrische Energie und damit in chemische Energie in Form von reduziertem NADPH und ATP um. Hill und Bendall vorgeschlagen das Z-Schema . Es betrifft sowohl das Photosystem, PS I und PS II.

Anschließend stellt sich die Frage, wer die Hill-Reaktion entdeckt hat. Robin Hill

Was hat Robert Hill außerdem entdeckt?

Studien zur Photosynthese …die Arbeit des britischen Biochemikers Robert Hill . Um 1940 Hügel entdeckt dass grüne Partikel, die aus aufgebrochenen Zellen gewonnen wurden, in Gegenwart von Licht Sauerstoff aus Wasser und einer chemischen Verbindung wie Eisen(III)-oxalat produzieren könnten, die als Elektronenakzeptor dienen kann.

Was ist das Z-Schema in der Biologie?

Z - Planen der Photosynthese. Die Z - planen “beschreibt die Oxidations-/Reduktionsänderungen während der Lichtreaktionen der Photosynthese. In dem Z - planen , Elektronen werden aus dem Wasser entfernt (links) und dann an die untere (nicht angeregte) oxidierte Form von P680 abgegeben.

Empfohlen: