Was ist die Wpe-Prüfung?
Was ist die Wpe-Prüfung?
Anonim

Schreibkompetenz Prüfung (WPE) Die WPE, eine von zwei Möglichkeiten, die GWR zu erfüllen, ist eine zweistündige Prüfung, für die die Schüler einen Aufsatz mit 500-800 Wörtern schreiben müssen, der ihre Fähigkeit zeigt, eine organisierte Argumentation mit voll entwickelten Stützpunkte logisch und klar ausgedrückt.

Und was ist die schriftliche Prüfung?

Die Schreibkompetenz Die Prüfung testet die Fähigkeit von Junioren, einen überzeugenden Aufsatz auf College-Niveau zu schreiben. Jeder Prüfung-Taker antwortet auf eine von zwei Aufforderungen von Schreiben einen Aufsatz von mindestens 300 Wörtern innerhalb von zwei Stunden.

Was ist in ähnlicher Weise eine Prüfungsanforderung für das Schreiben von Abschlussarbeiten? Absolvent Bewertungsanforderung schreiben (GWAR) Der Graduate GWAR ist eine CSU-weit Erfordernis die von Doktoranden abgeschlossen sein sollten, bevor sie zur Kandidatur aufsteigen. Der Zweck des GWAR besteht darin, dass die Schüler ihre Kenntnisse in Schreiben in einem akademischen Umfeld auf Hochschulniveau.

Einfach so, wie lang ist die Udwpe?

Der Test besteht aus einer zweistündigen schriftlichen Aufsatzantwort zu einem zugewiesenen Thema. Einschließlich Zulassung und Einweisung sind bis zu zweieinhalb Stunden im Testraum zu erwarten. Es wird jeweils eine begrenzte Anzahl von computergestützten Prüfungen angeboten; siehe bitte "UDWPE Computerbasierte Prüfung" unten aufgeführt.

Welchen Test müssen alle Studierenden im Rahmen der schriftlichen Prüfung absolvieren?

Alle Schüler sind erforderlich zuerst Komplett die GWAR-Einstufungsprüfung (GPE), die ab Herbst 2016 die bisherige Einstufung ersetzt Prüfung, das Schreiben Eignungsprüfung (WPE). Studenten' GPE-Scores bestimmen den für sie am besten geeigneten GWAR-Pfad. Studenten dürfen die GPE nur einmal ablegen.

Beliebt nach Thema