Was ist Verwitterung im Geographie-PDF?
Was ist Verwitterung im Geographie-PDF?
Anonim

Geomorph Verwitterung. Geomorphe Prozesse sind all jene physikalischen und chemischen Veränderungen, die eine Veränderung der Oberflächenform der Erde bewirken. Der physikalische Zerfall und die chemische Zersetzung eines Gesteins an Land ist bekannt als Verwitterung. Es ist ein einzigartiges Phänomen auf der Erdoberfläche.

Wenn man dies berücksichtigt, was versteht man unter Verwitterung?

Verwitterung verursacht den Zerfall von Gestein in der Nähe der Erdoberfläche. Verwitterung bricht und lockert die Oberflächenmineralien des Gesteins, so dass sie kann durch Erosionsstoffe wie Wasser, Wind und Eis abtransportiert werden. Dort sind zwei Arten von Verwitterung: mechanisch und chemisch.

Wissen Sie auch, was die 5 Arten der physikalischen Verwitterung sind? Arten der physikalischen Verwitterung! Druckentlastungsbruch! Abrieb! Freeze-Thaw (Frostverkeilen)!

Was sind die Arten der Verwitterung?

Es gibt drei Arten der Verwitterung

  • Physikalische Verwitterung,
  • Chemische Verwitterung und.
  • Biologische Verwitterung.

Was ist Verwitterung und warum ist sie wichtig?

Verwitterung ist wichtig weil es: Erzeugt Lockermaterial (Muttermaterial), aus dem Boden gebildet wird. Führt zur Bildung von sekundären Mineralien, die am meisten wichtig Gruppe sind die Tonminerale. kleinere Felsen sind verwittert zu den Mineralien, aus denen die Gesteine ​​bestehen.

Beliebt nach Thema