Wie bindet man mehratomige Ionen?
Wie bindet man mehratomige Ionen?
Anonim

EIN mehratomiges Ion hat zwei oder mehr kovalent gebundene Atome, die als ein einzelnes fungieren Ion. Die mehratomiges Ion Formen ionische Bindungen mit anderen Ionen und agiert nach außen als Einheit, genau wie einatomige Ionen.

Warum sind mehratomige Ionen vor diesem Hintergrund kovalent?

Polyatomionen sind kovalent Verbindungen, die eine Gesamtladung haben. Abschließend werden die verschiedenen Elemente zusammengehalten mit kovalent Bindungen, aber die Verbindung besitzt eine Gesamtladung, so dass sich die gesamte Verbindung wie Ion und kann verwendet werden in ionisch Verbindung.

Was sind außerdem die Regeln für die Benennung mehratomiger Ionen? Regel 1. Das Kation wird zuerst in die geschrieben Name; das Anion steht an zweiter Stelle im Name. Regel 2. Wenn die Formeleinheit zwei oder mehr davon enthält mehratomiges Ion, das Ion wird in Klammern geschrieben, wobei der Index außerhalb der Klammern steht.

In ähnlicher Weise, was ist ein mehratomiges Ion als Beispiel?

Polyatomionen sind Ionen die aus mehr als einem Atom bestehen. Zum Beispiel, nitrat Ion, NEIN3-, enthält ein Stickstoffatom und drei Sauerstoffatome. Die Atome in a mehratomiges Ion sind meist kovalent aneinander gebunden und bleiben daher als einzelne, geladene Einheit zusammen.

Wie bekommen Ionen ihre Ladung?

Ionen entstehen, wenn Atome Elektronen verlieren oder aufnehmen, um die Oktettregel zu erfüllen und verfügen über volle äußere Valenzelektronenschalen. Wenn sie Elektronen verlieren, werden sie positiv berechnet und werden Kationen genannt. Wenn sie Elektronen aufnehmen, sind sie negativ berechnet und werden Anionen genannt.

Beliebt nach Thema