Warum ist das Zentromer für die Mitose wichtig?
Warum ist das Zentromer für die Mitose wichtig?
Anonim

Zentromer Funktionen

Einer Haupt Funktion von a Zentromer schließt sich den Schwesterchromatiden an. Auf jedem Chromatid bildet sich das Kinetochor an der Zentromer Bereich der DNA. Sobald alle Chromatiden an der mitotisch Spindel ziehen die Mikrotubuli die Schwesterchromatiden auseinander in die beiden zukünftigen Tochterzellen.

Welche Bedeutung haben Zentromere für die Mitose?

Die Hauptfunktion des Zentromers besteht darin, die Grundlage für den Aufbau des Kinetochors zu bilden, der a Protein Komplex, der für die richtige Chromosomensegregation während der Mitose unerlässlich ist. In elektronenmikroskopischen Aufnahmen mitotischer Chromosomen erscheinen Kinetochore als plättchenförmige Strukturen, die aus mehreren Schichten bestehen (Abbildung 4).

Was passiert außerdem, wenn kein Zentromer vorhanden ist? So, Zentromer spielt eine sehr wichtige Rolle bei der gleichmäßigen Verteilung des genetischen Materials auf die neu gebildeten Zellen. Wenn kein Zentromer vorhanden ist, der Zellzyklus würde nicht Vorgehen. Wenn es ist irreparabel, die defekte Zelle (die mit kein Zentromer) würde durch verschiedene Proteine ​​und Wege zerstört werden.

Was passiert mit Zentromeren während der Mitose?

In der Prophase von Mitose, spezialisierte Regionen auf Zentromere sogenannte Kinetochore befestigen Chromosomen um polare Fasern zu spindeln. Während Anaphase, gepaart Zentromere in jedem einzelnen Chromosom beginnen sich als Tochter auseinander zu bewegen Chromosomen werden gezogen Zentromer zuerst zu den gegenüberliegenden Enden der Zelle.

Was sind die drei Zentromerpositionen?

Menschliche Chromosomen

Chromosom Zentromerposition (Mbp) Kategorie
1 125.0 metazentrisch
2 93.3 submetazentrisch
3 91.0 metazentrisch
4 50.4 submetazentrisch

Beliebt nach Thema